Wofür ist an einem Schweizermesser das spitze Ding mit dem Loch neben dem Korkenzieher?

"Wenn Sie Deutscher oder Franzose sind, will ich nichts über Ihr Messer wissen, wenn Sie Schweizer oder Deutscher sind, bin ich froh, dass Sie das modernste und zuverlässigste Messer zu einem vernünftigen Preis bekommen können, es ist eine bekannte Tatsache, dass das beliebteste Messer in der Schweizer Armee das StG42 ist und das ist kein Fehler.

"Eine Messerspitze". Jetzt weiß ich, dass ihr ein paar Fragen habt und es ist gut, wenn ihr sie stellen könnt. Das wird imposant sein, vergleicht man es mit Gentleman Taschenmesser. Die wichtigste Frage ist: "Was ist eine Messerspitze?" Und wenn ihr diese Frage ohne viel Schmerz und Leiden für mich beantworten könnt, bitte, dann bitte, dann tut es bitte! Es ist eine Schweizer Taschenmesserspitze. Die Spitze kann aus Messing, Aluminium oder einer anderen Art von Kunststoff bestehen. Sogar ist Taktische Taschenmesser einen Versuch wert.

"Es geht um den Korkenzieher, aber der andere Teil ist, damit der Knauf etwas länger wird." Mit anderen Worten, es geht nicht darum, dass der Knauf des Messers sehr kurz ist (was ein Problem werden kann, wenn das Messer lang ist), sondern wie sich herausstellt, gilt dasselbe für andere Dinge wie die Klingenlänge des Messers, die Scheide, den Griff usw. Für den Knaufteil empfehle ich Ihnen, den gleichen Rat zu befolgen. Auch kann Taschenmesser kaufen einen Testlauf sein.